REWE Center Heppenheim: Hier sind die Tiefkühlprodukte der Star

REWE Center Heppenheim: Hier sind die Tiefkühlprodukte der Star

23/07/2019

Mit der Tiefkühlabteilung im REWE Center Heppenheim setzt Daniel Ludorf neue Maßstäbe – ein eigenes Kochstudio bringt Kunden die Produkte näher und dank des umfangreichen Sortiments finden auch Allergiker, was sie suchen. Kühlmöbel von Epta unterstützen die übersichtliche Gestaltung und den Marktplatzcharakter. Ein Lohn für das durchdachte Konzept: zufriedene Kunden und der Tiefkühl-Star 2018.
 
Knapp 1400 Produkte auf rund 600 m² – es gibt kaum einen Wunsch, der sich in der Tiefkühlabteilung des REWE Centers in Heppenheim nicht erfüllen ließe.
 
Marktleiter Daniel Ludorf setzt seit 2015 auf ein umfangreiches Tiefkühl-(TK-)Sortiment, mit dem er jedem Kunden etwas Passendes anbietet. Dazu zählen Trendartikel ebenso wie vegane, gluten- und laktosefreie sowie Bioprodukte. Wer noch nicht weiß, was er am nächsten Tag essen soll, bekommt mit dem „Tiefkühlrezept des Monats“ eine Anregung – und findet alle Zutaten dafür in einer eigenen Tiefkühltruhe: Fleisch oder Fisch, Gemüse und eine Beilage. Zweimal pro Woche öffnet das markteigene Kochstudio, in dem Kunden aus dem TK-Sortiment gekochte Gerichte probieren können.
 
„Geruch und Geschmack sind immer noch die besten Verkaufsargumente“, begründet Daniel Ludorf seine Entscheidung für die regelmäßige Aktion. Und die Zahlen geben ihm recht: Der Anteil des TK-Sortiments am Gesamtumsatz beträgt rund drei Prozent.
 
Aktionsschilder für Pizza
Um den Kunden die Orientierung in der riesigen TK-Abteilung zu erleichtern, hängen bebilderte Lichtwürfel von der Decke und weisen auf die jeweilige Produktkategorie hin. „Wir arbeiten außerdem mit farbigen Markierungen an den TK-Wandregalen, etwa bei unserer ‚Wall of Pizza‘“, erzählt der 38-jährige Marktleiter. „So sehen die Kunden schon von Weitem, welche Pizzen gerade im Angebot sind.“ Zum Einsatz kommen in der gesamten Kühl- und TK-Abteilung fast ausschließlich Kühlmöbel von Epta. „An den Tiefkühltruhen von Epta gefällt mir besonders gut, dass sich die Schiebedeckel komplett öffnen lassen“, sagt Daniel Ludorf. „Dadurch können wir die Möbel wesentlich leichter befüllen.“
 
TK-Produkte sind die Stars
Im vergangenen Jahr erhielt Daniel Ludorf für sein REWE Center den Tiefkühl-Star in der Kategorie „Märkte über 5000 m²“. Neben Kochstudio, Lichtwürfeln und Aktionsschildern lobte die Fachjury von Lebensmittel Praxis und Deutschem Tiefkühlinstitut auch die speziellen Truhen für vegane, laktose- und glutenfreie sowie Bioprodukte. Zusätzlich hat der Marktleiter eine Gesund-Leben-Abteilung geschaffen, in der das gesamte Sortiment an frischen, gekühlten und tiefgekühlten Bioprodukten, veganen, laktose- und glutenfreien Lebensmitteln zu finden ist.
 
Wie der Einkauf zum Erlebnis wird
Doch die Tiefkühlabteilung ist nicht die einzige Attraktion im REWE Center. Denn, so Daniel Ludorf: „Wir verstehen uns als Erlebnis- und Geschmacksmanufaktur.“ Und das sieht und spürt man überall im Markt. So können Kunden zuschauen und riechen, wie frische Kaffeebohnen geröstet werden, oder den Konditormeistern beim Backen zusehen. Auch im Restaurant bereiten die Köche ihre Speisen direkt vor den Augen der Kunden zu. „Meine 172 Mitarbeiter leben jeden Tag unsere Philosophie des Marktplatzes und tun alles dafür, dass sich unsere Kunden als Gäste fühlen.“
 
Lassen Sie sich mit diesem Video in das Tiefkühlparadies des REWE Centers entführen: www.youtube.com/watch?v=rj9yBaL9qcI