Direkt zum Inhalt

News

Iarp hat die Speiseeistheke Delight um drei Größen erweitert: Das Möbel ist nun auch mit 16, 18 und 20 Wannen erhältlich. Bislang gab es Ausführungen mit sechs, sieben, neun,  zehn  und  13 Wannen für Speiseeis. Die Neuentwicklungen bieten Platz für ein größeres Sortiment, das zum Beispiel auch vegane oder laktosefreie Sorten umfasst. Mit hochtransparenten Glasfronten und wärmegedämmten Glasschiebetüren auf der Rückseite sind die Speiseeissorten von allen Seiten sehr gut sichtbar und gleichzeitig optimal konserviert sowie hygienisch geschützt.
Die Epta-Gruppe hat ihren Corporate Social Responsibility Report für 2020  veröffentlicht. Das Thema Nachhaltigkeit bekommt demnach einen immer größeren Stellenwert. „In dieser historisch einmaligen Zeit liegt unser Fokus noch stärker auf den ESG-D-Kriterien (Environment, Social, Governance, Diversity). Dabei stehen die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und die Unterstützung der Epta-Standorte weltweit an erster Stelle“, erklärt Marco Nocivelli, Präsident und Geschäftsführer der Epta-Gruppe.
Vor einem Jahr auf der EuroShop zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert, nutzen inzwischen weltweit mehr als 25 Lebensmitteleinzelhändler ein Extreme-Temperature-Efficiency-(ETE-)System. Wie gut der Hochdruck-Parallelverdichter ETE in der Praxis abschneidet, hat Epta vor Kurzem ausgewertet.
Wenn es um die Technische Planung bei Epta geht, führt kein Weg an ihm vorbei: Udo Görner ist ein alter Hase im Kältetechnikgeschäft. Seit mehr als 20 Jahren leitet er die Abteilung bei Epta und hat die Entwicklung der CO2-Kältetechnik hautnah erlebt und mitgestaltet.
Molkereiprodukte, Wurstwaren, Sandwiches, Säfte und andere Getränke lassen sich nun im neuen offenen, halbhohen Kühlregal Samba/Drift präsentieren. Das steckerfertige Möbel der Marken Costan/Bonnet Névé ist 180 cm hoch und in zwei Längen verfügbar: 187,5 und 250 cm. Es lässt sich in Reihe und auch als Insel montieren.
Der Onlinehandel mit Lebensmitteln wächst, begünstigt durch die langen Lockdown-Phasen, mehr Homeoffice und die steigende Unlust der Kunden, während der Pandemie im stationären Handel einzukaufen.
Regionalität, Nachhaltigkeit und ein breites Frischesortiment – damit positioniert sich der Kaufland-Markt in der Sulzbacher Straße in Backnang seit seinem Neubau.
Neue Kaufanreize schaffen durch mehr Möglichkeiten im Cross-Merchandising – zu diesem Zweck hat Epta die Verkaufsinsel Cornice entwickelt. Kunden können sich so selbst ein komplettes Mittag- oder Abendessen zusammenstellen, sparen Zeit und müssen nicht kochen. Cornice verbindet die Präsentation kalter und warmer verzehrfertiger Speisen in einem von allen Seiten zugänglichen Möbel: Auf beiden Längsseiten der Kühlinsel können Salate, Gemüse und Beilagen Angeboten werden.
Im Google Play und App Store sind die neuen Applikationen der Epta-Marken Bonnet Névé, Costan , Eurocryor und Iarp verfügbar. Wer noch die alten Programme nutzt, sollte jetzt umsteigen. Denn diese werden nicht mehr aktualisiert.
Das neue offene halbhohe Kühlregal GranSibari/SkyLook löst Aeria der Marken Costan/Bonnet Névé ab und wartet mit zahlreichen Weiterentwicklungen auf: So ist zum Beispiel die Warenpräsentationsfläche 10 Prozent größer, der Energieverbrauch 14 Prozent niedriger und das ganze Möbel hat 6 Prozent mehr Volumen, sodass sich eine zusätzliche Etagere einsetzen lässt.